Tag Archive for 'KJND'

Burbach ist doch kein Einzelfall

In Burbach, NRW, übt Sicherheitspersonal Gewalt gegenüber Flüchtlingen aus und alle sind empört, sogar entsetzt. Aber Maßnahmen sind schon angekündigt, jetzt wird durchgegriffen, alles wird gut. Ist eigentlich nur Ablenkung. Warum wird denn überhaupt Sicherheitspersonal in hoheitlichen Bereichen eingesetzt?
In Hamburg sind Security-Mitarbeiter bereits seit Jahren in die ganz alltäglichen Behördenabläufe eingebunden und selbst in der Erstaufnahmeeinrichtung für jugendliche Flüchtlinge eingesetzt, Übergriffe und Beleidigungen inklusive. Continue reading ‚Burbach ist doch kein Einzelfall‘

JOG, Traces Back und Infomobil am 28.9. beim Schanzenfest

Die Jugendlichen ohne Grenzen (JOG), Teilnehmer der diesjährigen Solidaritätsreise nach Lesvos „Traces Back Part II“ und wir vom Infomobil Hamburg berichten am Sonntag beim Schanzenfest über Brennendes, Aktuelles und hoffentlich auch ein wenig Erfreuliches rund um die Situation jugendlicher Flüchtlinge, zum Beispiel die Zustände im Kinder- und Jugendnotdienst in Hamburg, wozu wir kürzlich einen offenen Brief verfasst haben.
Achtet auf die Aushänge auf dem Fest, wir sehen uns Sonntagnachmittag!

Café Exil

Hammer Straße 10
22041 Hamburg
Tel: 040 23 68 216 oder
040 88 23 86 82
Fax: 040 63 67 31 02
Öffnungszeiten:
Mo, Di 8-14h
Do 15:30-18h
Fr: 9-13h nur für FRAUEN / women-only
Mi: geschlossen