Tag Archive for 'Proteste'

(Deutsch) Fahrraddemo vom Bahnhof Altona zur Massenunterkunft Schnackenburgsallee | Samstag, 27. September 2014, ab 13:00 Uhr

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán.

(Deutsch) No Jail for Refugees! – Stop Deportation Camp in Eisenhüttenstadt 26.08.14- 01.09.14

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán.

(Deutsch) LAGER HORST ABSCHAFFEN

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán.

(Deutsch) Lampedusa Soli-Marathon 14.-15.2. Veddel KDW

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán.

(Deutsch) Große 01. März -Demo – Lampedusa Hamburg

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán.

Aufruf zur landesweiten Demonstration am 19. Oktober 2013 in Rostock // 14 Uhr // Rostock-Saarplatz Refugees welcome – Solidarität mit Flüchtlingen!

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán.

Demonstration «Keine Profite mit der Miete – Die Stadt gehört allen»

Disculpa, pero esta entrada está disponible sólo en Alemán.

ZDF-Experiment «Auf der Flucht» | ZAPP NDR


Mit «Auf der Flucht» versucht ZDFneo, mit ungewöhnlichen Mitteln die Flüchtlingsproblematik zu thematisieren. ZAPP hat sich die erste Folge mit «echten» Flüchtlingen angesehen.

Und hierzu das komplette Interview der 2 Aktivist_innen:


http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/media/mussiehelina103.html

Dublin II kippen – Abschiebungen stoppen!

Freitag, 30. März Aktionstag gegen innereuropäische Abschiebungen an den Flughäfen Hamburg, Frankfurt, München, Berlin und Düsseldorf

Dublin II bedeutet, sie spielen Fußball mit uns, schießen uns von einem Land ins nächste, sie spielen mit uns und verschwenden unsere Zeit.

(Jugendlicher aus Afghanistan, vor der Abschiebung nach Ungarn durch halb Europa geflohen)

Continue reading ‘Dublin II kippen – Abschiebungen stoppen!’

Café Exil unterstützt Aufruf zu konsequentem Antirassismus auf der Demo am 24.3.

Für den 24. März 2012 plant der Verein «Laut gegen Nazis» in Hamburg eine Demo gegen Rassismus und Faschismus. Sie findet im Rahmen des Projekts «Hamburg steht auf» statt, dem Hamburger Beitrag zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 17. bis 24. März.

So sehr das Café Exil eine groß angelegte antirassistische Demonstration begrüßt, so sehr irritieren uns die konkrete inhaltliche Ausrichtung und die personelle Continue reading ‘Café Exil unterstützt Aufruf zu konsequentem Antirassismus auf der Demo am 24.3.’

Café Exil

Hammer Straße 10
22041 Hamburg
Tel: 040 23 68 216 o
040 88 23 86 82
Fax: 040 63 67 31 02
tiempo de apertura:
lu, ma 8-14h
ju 15:30-18h
vi: 9-13h solo para las mujeres
mi: cerrado